Versand per DHL
gegründet 2003
Sicheres Einkaufen & Bezahlen
Hotline +49 (0) 541 50 68 195

Neue Trinkwasserverordnung in Kraft

Am 1. November 2011 trat die Erste Verordnung zur Änderung der Trinkwasserverordnung (TrinkwV ) in Kraft. Wichtigste Änderungen sind ein Grenzwert von 10 Mikrogramm pro Liter für Uran im Trinkwasser und ein technischer Maßnahmenwert für die Legionellenkonzentration in Trinkwasser-Installationen. Darüber hinaus müssen ab 2013 Inhaber von Wasserversorgungsanlagen über das Vorhandensein von Bleileitungen in ihrer Anlage informieren. Dies können Hausanschlussleitungen des Wasserversorgungsunternehmens sein, aber auch Trinkwasser-Installationen in einem Mietshaus.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.