Versand per DHL
gegründet 2003
Sicheres Einkaufen & Bezahlen
Hotline +49 (0) 541 50 68 195

Erste Stromladesäule in Ostwestfalen

Westaflex als fortschrittlicher Partner

Vor dem Hauptsitz der Volksbank Gütersloh steht sie – die erste Stromladesäule, am 2. Dezember 2010 im Stadtgebiet in Betrieb genommen wurde. Ab sofort können Fahrer von Elektroautos und -zweirädern dort ihre Batterien aufladen.

Die Zapfsäulen werden von den beiden Gütersloher Betrieben Westaflex und Husemann gebaut. Die Westaflex-Tochter ERO Edelstahl-Rohrtechnik in Salzwedel (Altmark) liefert das Edelstahl-Gehäuse, Husemann das elektrische Innenleben. „Wir haben gemeinsam einen neuen Prototypen entwickelt“, stellte Westaflex-Geschäftsführer Dr. Peter Westerbarkey fest. Weitere Ladesäulen sollen folgen, denn die Stadtwerke Gütersloh (SWG) als Träger des Projekts und alle weiteren Beteiligten gehen davon aus, daß die Zahl der Elektroautos rapide steigen wird.

Die SWG werden die Säulen mit ihrem eigenen Ökostrom beliefern. Tanken kann an der Volksbank-Säule jeder, der über sein Handy eine SMS an die angegebene Telefonnummer sendet und damit die Ladesäule frei schaltet. Bezahlt wird über die Handyrechnung. Kunden der Stadtwerke und der Volksbank laden ihre Batterien bis Ende 2011 sogar kostenlos auf.

Weitere Informationen auch im Internet unter www.ero-edelstahltechnik.de

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.