Versand per DHL
gegründet 2003
Sicheres Einkaufen & Bezahlen
Hotline +49 (0) 541 50 68 195

Carbonit Filtertechnik GmbH

Gründung 
 
Im Jahr 1997 hat die Carbonit Filtertechnik GmbH die internationalen Patentrechte zur Herstellung von gesinterten Aktivkohle-Blockfiltern erworben. Heute 21 Jahre später kann das Unternehmen trotz mancher Schwierigkeiten in der Vergangenheit stolz auf eine positive Geschäftsentwicklung zurückblicken.

Standort

Die Region Altmark im Bundesland Sachsen-Anhalt war nie ein solch industrielles Ballungsgebiet wie das Mitteldeutsche Chemiedreieck oder das Ruhrgebiet. Aber industrielle Leuchttürme gab und gibt es auch hier: Dazu gehört natürlich die Carbonit Filtertechnik GmbH aus dem Salzwedeler Ortsteil Dambeck. Für die Region Altmark ist dieses Familienunternehmen ein Gewinn. Das Unternehmen engagiert sich stark in der Region und für die Region.

Märkte
 


Heute gehört die Carbonit Filtertechnik GmbH zu einem Marktführer in Deutschland und Europa für hochwertige Filterelemente zur Aufbereitung von Trinkwasser. Zu den wichtigsten Märkten gehören aber auch Russland, Mittlerer Osten, Asien und Australien.
 

Mitarbeiter 

Besonders stolz ist das Unternehmen auf seine Mitarbeiter. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter gehören zu den Schlüsseln des Erfolgs. Für die 30 Mitarbeiter der Carbonit Filtertechnik GmbH stehen Qualität, Innovation und Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt.

 

Wichtigste Einsatzbereiche 

Haushalt, Industrie, Medizin, Gastronomie und Freizeit
.

 

Philosophie 

Produktqualität und nachhaltiger Umweltschutz sind Bestandteile der Carbonit-Philosophie: Höchste Qualitätsmaßstäbe bei der Auswahl der Rohstoffe und Materialien sowie bei der Herstellung garantieren, dass alle Produkte den - weltweit strengsten - europäischen Vorschriften entsprechen. Umweltbelastende Materialien haben keine Chance, weder bei der Verpackung noch bei der Entwicklung und Fertigung. Alle Bestandteile der Filterpatronen unterliegen einer ständigen unabhängigen Qualitätskontrolle nach chemischen, sensorischen und hygienischen Kriterien.

Zuletzt angesehen